Die Vereinigten Arabischen Emirate,

liegen im Südosten des Persisch-Arabischen Golfs auf der Arabischen Halbinsel und grenzen an Saudi Arabien und Oman. Das Land ist bergig und besteht überwiegend aus Wüste. Die Gebiete haben teils tropisches, teils von den Wüsten beeinflusstes trocken-heißes Klima. In den Wintermonaten ist das meist angenehm, im Sommer kann es sehr heiß werden.


Gegründet wurden die Vereinigten Arabischen Emirate am 2. Dezember 1971 und sind eine Föderation aus den folgenden 7 Emiraten: Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Um Al Quwain, Ras Al Khaimah und Fujairah. Die Hauptstadt ist Abu Dhabi.


Amtssprache ist Arabisch. Englisch ist als Wirtschafts- und Verkehrssprache wichtig. Hindi, Urdu und Farsi werden ebenfalls gesprochen. In Hotels wird mitunter auch Französisch oder Deutsch gesprochen. Die Währung ist der Arab Emirates Drham (Dhs oder AED) 1 AED = 100 fils.


Mehr Information zu den einzelnen Emiraten finden Sie hier:


Emirat Abu Dhabi
Emirat Ajman
Emirat Dubai
Emirat Fujairah
Emirat Ras Al Khaimah
Emirat Sharjah
Emirat Umm Al Quwain